Die Geschichte

Das Ensemble Barocco Locco, gegründet 1985 durch Fritz Heller ,Wim Becu, Joris Verdin, ist ein internationales Ensemble, das sich der Aufführung von Musik aus dem 17. Jahrhundert widmet, dies mit dem Instrumentarium der Zeit und authentischer Aufführungspraxis.

Der Kern des Ensembles besteht aus Saskia van der Wel (Sopran, Violoncello), Fritz Heller (Zink, Dulzian) und Vincent van Laar (Orgel).

Je nach Anlass kann das Ensemble um weitere Sänger und Instrumentalisten (Chitarrone, Posaune, Violine, Dulzian) erweitert werden.

Die Konzerte stehen immer unter einem musikalischen oder kulturgeschichtlichen Thema und berücksichtigen sowohl die großen Namen der Musikgeschichte als auch Meister, die vor allem regionale Bedeutung hatten.

Vertreter dieser Gattung sind beispielsweise die holländischen Komponisten Herman Hollanders, Jan Baptist Verrijt, Cornelis Padbrué , die Belgier Lambert Pietkin, Léonard de Hodemont oder die Deutschen Johann Vierdanck oder Thomas Selle.

Ganz besonderer Augenmerk gilt der Musikgeschichte der Region Aachen-Lüttich-Maastricht aus der auch die beiden ersten CD- Aufnahmen stammen (s.u.).

Neben einer Vielzahl von Konzerten in kleiner Besetzung (Sopran, Zink, Orgel, Dulzian) in Belgien, den Niederlanden und Deutschland sollen hier einige große Projekte genannt werden:

Heinrich Schütz: Weihnachtshistorie in Haarlem (Doulce memoire)
  in Rotterdam (Laurenscantorij)
   
Cl. Monteverdi : Marienvesper in Aachen (Aachener Bachverein)
  in Hannover (Motettenchor Langenhagen)
   
Marienvesper mit unveröffentlichten Werken aus San Petronio in Bologna
  in Leeuwarden , Groningen (Hoite Pruiksma)
   
Wege zu Bach – die protestantische Messe im 17. Jahrhundert  
  in Aachen, Eisenach
   
Muziek en ruimte: drei Konzerte in der Noorderkerk Amsterdam
  zwei-, drei- und vierchörige Musik aus Deutschland und Italien
Cl. Monteverdi: Selva morale et spirituale in Heerenveen (Gerben van der Veen)
   
Heinrich Schütz: Psalmen Davids mit Rostocker Motettenchor und Hilliard-Ensemble  
  in Schwerin, Rostock
   
Musik der Grazer Hofkapelle : bisher unveröffentliche Musik aus der Proske-Bibliothek Regensburg mit Rostocker Motettenchor
  in Rostock, Stralsund, Meppel,
  ’s Hertogenbosch, Amsterdam

CD-Aufnahmen:

Je ne vais plus à la guerre - Musik der Region Aachen, Liège, Maastricht 1500-1650 (Musique en Wallonie 1999)

Reichard Mangon - Canticum canticorum von 1609 (Cantabile 2005)